Coaching-Praxis


Ein Coaching ist immer ein Einzelgespräch, in dem Raum gegeben wird, für das was einen bewegt. In der Regel hat der Klient einen Wunsch oder ein Anliegen, das zurzeit das Leben bedrückt. Im Coaching finden wir zusammen heraus, wo die Ursachen und Blockaden für die jetzige Situation liegen. 

 

Dabei liegt nicht die kurzfristige Wiederherstellung der „Leistungsfähigkeit“ im Vordergrund, sondern die dauerhafte Vitalisierung der eigenen Kreativität, der Autonomie und der Freude am Leben. Denn nur wenn diese positiven Elemente im Täglichen präsent sind, ist das Leben lebenswert. Nur zu funktionieren, ist viel zu wenig.

 

Das Leben sollte sprühen, voller Vielfalt sein und Erfüllung bringen.

 

In einem telefonischen Vorgespräch klären wir gemeinsam, worum es geht und wie wir vorgehen wollen. Dazu haben wir alle Zeit der Welt. Ein Coaching ist immer eine individuelle Betreuung des inneren Prozesses und fördert den Menschen im Ganzen. In der Regel sind mehrere Coaching-Sitzungen erforderlich.

 

Eine Sitzung dauert 50 bis 75 Minuten.

 

Ich biete zusätzlich noch ein Sonderthema und eine spezifische Form des Coachings an:

 

 

Umgang mit Krisen

Traumalösendes Coaching

 


 

Aktuelles: Coaching Info-Blatt 03/24